FANDOM



Tate McGucket ist ein See-Ranger am Lake Gravity Falls, der eine angespannte Beziehung zu seinem Vater, Alterchen McGucket hat.

Geschichte

Tate McGucket erscheint zuerst in der zweiten Folge "Angelsaison", wo er versucht, seinen Vater zu disziplinieren, indem er Wasser auf ihn spritzt damit er wieder zur Vernunft kommt. Es stellte sich heraus, dass er und Alterchen McGucket nicht eine enge Beziehung haben und sich auseinandergelebt haben , was sein Vater sehr unglücklich machte und so baute er das See-Monster um die Aufmerksamkeit von ihm zu gewinnen.

Tate wird in "Stan verliert den Kopf", als Teilnehmer an der großen Wiedereröffnungsfeier des Wachs Museums der Mystery Shack gesehen.

Tate erscheint auch in "Der achteinhalbte Präsident" auf einem Wagen mit Lazy Susan auf dem Pioneer Day.

Er erscheint im Hintergrund ein paar Mal in "Das Schwein der Zeitreisenden", am Gravity Falls Jahrmarkt.

Aussehen

Lake Gravity Falls Ranger McGucket's appearance
Tate ist ein junger Mann, mit kurzen, braunen Haaren, die bis zum Nacken von einer olivgrünen Baseballkappe abgedeckt sind. Er trägt seine grüne Baseball-Kappe niedrig; so viel, so dass seine Augen verdeckt sind. Er hat wenig Ähnlichkeit mit seinem Vater, die einzige bemerkenswerte Eigenschaft die sie teilen ist eine große Nase. Er trägt eine ziemlich einfache Uniform, bestehend aus einem verblichenen olivgrünen Polo-Shirt mit Namensschild, eine braune Hose mit einer unnötig hoch getragenen gelben Schnalle, die von einem schwarzen Gürtel gehalten wird, er trägt schwarze Schuhe.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.