FANDOM


Zeile 1: Zeile 1:
{{Charakter|Name = Nathaniel Northwest|Ziele = Einen ganzen EIchenbaum essen um zu beweisen, dass er ein guter Zauberer ist.|Geschlecht = Männlich|Haare = Braun|Aussehen = Schwarzer Anzug
+
{{Charakter
Weißes Hemd}}
+
|Bild = [[Datei:Tumblr inline nm0pf5PDCc1r2d9yw 500.png|250px]]
Nathaniel Northwest war der angebliche Gründer von [[Gravity Falls]]. Er ist der Ururgroßvater von [[Pacifica Northwest]].
+
|Name = Nathaniel Northwest
  +
|Spezies = Mensch
  +
|Ziele = Einen ganzen Eichenbaum essen um zu beweisen, dass er ein guter Zauberer ist.
  +
|Geschlecht = Männlich
  +
|Haare = Braun
  +
|Aussehen = Schwarzer Anzug und weißes Hemd}}
   
In '''"Das Northwest-Anwesen"''' erfährt seine Nachfahrin Pacifica Northwest, dass Nathaniel den Reichtum ihrer Familie auf Lügen und Betrug aufgebaut hatte. Das Anwesen wurde beispielsweise mit dem Versprechen errichtet, jedes Jahr eine Feier für das normale Volk dort zu veranstalten, welche aber bis zum Ende der oben genannten Folge 150 Jahre später nicht eingehalten wurde. Auch sonst finden sich mehrere Bilder wie Nathaniel Northwest beispielsweise Indianer betrogen hat.
+
'''Nathaniel Northwest''' war der angebliche Gründer von [[Gravity Falls]]. Er ist der Ururgroßvater von [[Pacifica Northwest]].
  +
  +
In das [[Northwest-Anwesen]] erfährt seine Nachfahrin Pacifica Northwest, dass Nathaniel den Reichtum ihrer Familie auf Lügen und Betrug aufgebaut hatte. Das Anwesen wurde beispielsweise mit dem Versprechen errichtet, jedes Jahr eine Feier für das normale Volk dort zu veranstalten, welche aber bis zum Ende der oben genannten Folge 150 Jahre später nicht eingehalten wurde. Auch sonst finden sich mehrere Bilder wie Nathaniel Northwest beispielsweise Indianer betrogen hat.
   
 
In der Serie ist er mehrmals zu sehen, so beispielsweise in einer Rückblende, auf Gemälden oder in der später von Bill Cipher zerstören Statue vor der Kirche in Gravity Falls.
 
In der Serie ist er mehrmals zu sehen, so beispielsweise in einer Rückblende, auf Gemälden oder in der später von Bill Cipher zerstören Statue vor der Kirche in Gravity Falls.
[[File:Tumblr inline nm0pf5PDCc1r2d9yw 500.png|thumb|220x220px]]
 
[[Kategorie:Personen]]
 
[[Kategorie:Figuren]]
 
[[Kategorie:Person]]
 
[[Kategorie:Figur]]
 
[[Kategorie:Gründer]]
 
[[Kategorie:Gravity Falls]]
 
[[Kategorie:Statuen]]
 
[[Kategorie:Statue]]
 
[[Kategorie:Verwandte]]
 
[[Kategorie:Menschen]]
 
 
[[Kategorie:Männlich]]
 
[[Kategorie:Männlich]]
[[Kategorie:Mann]]
 
 
[[Kategorie:Northwest]]
 
[[Kategorie:Northwest]]
 
[[Kategorie:Stub]]
 
[[Kategorie:Stub]]
  +
[[Kategorie:Charakter aus Staffel 1]]
  +
[[Kategorie:Charakter aus Staffel 2]]

Version vom 11. August 2016, 20:39 Uhr


Nathaniel Northwest war der angebliche Gründer von Gravity Falls. Er ist der Ururgroßvater von Pacifica Northwest.

In das Northwest-Anwesen erfährt seine Nachfahrin Pacifica Northwest, dass Nathaniel den Reichtum ihrer Familie auf Lügen und Betrug aufgebaut hatte. Das Anwesen wurde beispielsweise mit dem Versprechen errichtet, jedes Jahr eine Feier für das normale Volk dort zu veranstalten, welche aber bis zum Ende der oben genannten Folge 150 Jahre später nicht eingehalten wurde. Auch sonst finden sich mehrere Bilder wie Nathaniel Northwest beispielsweise Indianer betrogen hat.

In der Serie ist er mehrmals zu sehen, so beispielsweise in einer Rückblende, auf Gemälden oder in der später von Bill Cipher zerstören Statue vor der Kirche in Gravity Falls.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.