Fandom


(Ich habe die Mystery Shack in der letzten Folge beschrieben und den Einhornzauber, der darauf liegt erwähnt.)
Zeile 24: Zeile 24:
 
|}
 
|}
   
Die '''Mystery Shack''' ist eine Touristenfalle, mit vielen "mysteriösen" oder "unnatürlichen" Sachen, die Gronkel (Großonkel) Stan errichtet hat.
+
Die '''Mystery Shack''' ist eine Touristenfalle, mit vielen "mysteriösen" oder "unnatürlichen" Sachen, die Gronkel (Großonkel) Stan errichtet hat. Die Mystery Shack sieht wie eine normale hölzerne Hütte aus, doch wenn man sie von innen genauer untersucht, wird man versteckte Räume und verzauberte Gegenstände finden.
   
 
== Geschichte ==
 
== Geschichte ==
 
Die Mystery Shack war bevor Gronkel Stan nach Gravity Falls gekommen ist, eine Hütte, die von Stanford Pines, dem Autor der Bücher, bewohnt wurde. In der Shack wurden die Tagebücher von Ford verfasst und unter anderem das Portal gebaut. Als Gronkel Stan (Stanley) nach Gravity Falls gekommen ist, weil Ford seine Hilfe brauchte, stritten sich die Zwillinge. So fiel der Autor ins Portal. Um das Portal zu verbergen, und um Geld zu verdienen, machte Stan aus der Hütte die "Murder Hut". Vor den Zugang zum Keller stellte er die Snackmaschine, aus einer Antenne machte er einen Totempfahl und nach einer Weile wurde die Touristenfalle "Murder Hut" zu "Mystery Shack" umbenannt. Tagsüber führte er Leute an der Nase herum, aber Nachts versuchte er, seinen Bruder zurückzuholen. Bis es von Dipper und Mabel aufgedeckt wurde...
 
Die Mystery Shack war bevor Gronkel Stan nach Gravity Falls gekommen ist, eine Hütte, die von Stanford Pines, dem Autor der Bücher, bewohnt wurde. In der Shack wurden die Tagebücher von Ford verfasst und unter anderem das Portal gebaut. Als Gronkel Stan (Stanley) nach Gravity Falls gekommen ist, weil Ford seine Hilfe brauchte, stritten sich die Zwillinge. So fiel der Autor ins Portal. Um das Portal zu verbergen, und um Geld zu verdienen, machte Stan aus der Hütte die "Murder Hut". Vor den Zugang zum Keller stellte er die Snackmaschine, aus einer Antenne machte er einen Totempfahl und nach einer Weile wurde die Touristenfalle "Murder Hut" zu "Mystery Shack" umbenannt. Tagsüber führte er Leute an der Nase herum, aber Nachts versuchte er, seinen Bruder zurückzuholen. Bis es von Dipper und Mabel aufgedeckt wurde...
  +
  +
In der letzten Folge (Weirdmageddon 2: Escape from Reality) bauen Mabel, Dipper und die anderen Leute, die noch nicht von Bill Cipher zu Stein verwandelt wurden, aus der Mystery Shack einen Roboter mit dem sie Bill besiegen wollen. Denn die Mystery Shack ist vor Bill durch den Einhorn Zauber, den Ford, in der Folge Mabel und das letzte Einhorn auf das Haus gelegt hat, geschützt. Dies ging aber schief, da Bill die Schwachstelle des Hauses fand. Nämlich, die nicht geschützten Beine...
   
 
== Sichtungen ==
 
== Sichtungen ==

Version vom 25. Juli 2016, 10:31 Uhr

Pacifica fragt nach Hilfe
Ich brauche deine Hilfe.
Dieser Artikel ist ausbaufähig. Du kannst dem Gravity Falls Wiki helfen indem du die Seite erweiterst.
Mystery Shack
S2E3 Mystery Shack
Informationen
Name Mystery Shack
Art Haus
Erstes Mal "Die Touristenfalle"
Auftritte 38
Letztes Mal "Weirdmageddon 2: Escape From Reality"

Die Mystery Shack ist eine Touristenfalle, mit vielen "mysteriösen" oder "unnatürlichen" Sachen, die Gronkel (Großonkel) Stan errichtet hat. Die Mystery Shack sieht wie eine normale hölzerne Hütte aus, doch wenn man sie von innen genauer untersucht, wird man versteckte Räume und verzauberte Gegenstände finden.

Geschichte

Die Mystery Shack war bevor Gronkel Stan nach Gravity Falls gekommen ist, eine Hütte, die von Stanford Pines, dem Autor der Bücher, bewohnt wurde. In der Shack wurden die Tagebücher von Ford verfasst und unter anderem das Portal gebaut. Als Gronkel Stan (Stanley) nach Gravity Falls gekommen ist, weil Ford seine Hilfe brauchte, stritten sich die Zwillinge. So fiel der Autor ins Portal. Um das Portal zu verbergen, und um Geld zu verdienen, machte Stan aus der Hütte die "Murder Hut". Vor den Zugang zum Keller stellte er die Snackmaschine, aus einer Antenne machte er einen Totempfahl und nach einer Weile wurde die Touristenfalle "Murder Hut" zu "Mystery Shack" umbenannt. Tagsüber führte er Leute an der Nase herum, aber Nachts versuchte er, seinen Bruder zurückzuholen. Bis es von Dipper und Mabel aufgedeckt wurde...

In der letzten Folge (Weirdmageddon 2: Escape from Reality) bauen Mabel, Dipper und die anderen Leute, die noch nicht von Bill Cipher zu Stein verwandelt wurden, aus der Mystery Shack einen Roboter mit dem sie Bill besiegen wollen. Denn die Mystery Shack ist vor Bill durch den Einhorn Zauber, den Ford, in der Folge Mabel und das letzte Einhorn auf das Haus gelegt hat, geschützt. Dies ging aber schief, da Bill die Schwachstelle des Hauses fand. Nämlich, die nicht geschützten Beine...

Sichtungen

Staffel 1

Kurzfolgen

Staffel 2

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.