FANDOM


Pacifica fragt nach Hilfe
Ich brauche deine Hilfe.
Dieser Artikel ist ausbaufähig. Du kannst dem Gravity Falls Wiki helfen indem du die Seite erweiterst.
"Die Stan-Pines-Flirtmethode"
Staffel 2, Folge 16
S2E16 Stanley und Darlene
Allgemein
Staffel 2
Episode 16
Originaltitel Roadside Attraction
Veröffentlichung 21. September 2015
Veröffentlichung DE 30. Oktober 2015
Drehbuchautor Alex Hirsch
Episoden
Vorherige Episode "Mabel und das letzte Einhorn"
Nächste Episode "Dipper und Mabel gegen die Zukunft"

"Die Stan-Pines-Flirtmethode" (Originaltitel: Roadside Attraction) ist die 16. Episode der zweiten Staffel von Willkommen in Gravity Falls.

Handlung

Stan fährt mit Dipper, Mabel, Candy, Grenda und Soos in einem Wohnwagen auf einen Road-Trip um Touristenattraktionen in Oregon zu sabotiere ihr erster Halt ist bei Granny Sweetkin´s Wollknäul (Das größte der Welt). Nach Stan ist einer der niederträchtigsten Geschäftemacherinnen und sie hat Stans Auto schon mehr als einmal in Brand gesetzt. Dipper versucht mit einer Touristen dort zu flirten doch vergebens, Stan gibt ihm danach ein paar Tipps. Anschießend band Stan ein faden des Wollknäuls am Wohnwagen fest und fuhr weg und somit wurde das Wollknäul zu einem einzelnen Faden entwirrt und mit dem Wohnmobil weggezogen. Granny Sweetkin sah wie der Wohnwagen weg fuhr und warf einen riesigen Stricknadel nach dem ihm, der Stricknadel blick im Wohnwagen stecken und Stan, die Kinder und Soos fuhren zu nächsten Attraktion.

Die nächste Attraktion war Kopfüberstadt, wo Dipper versuchte mit einem Mädchen zu flirten dieses mal hatte er Erfolg und bekam ihre E-Mail Adresse, Dipper freute sich und sagte zu Mabel, Candy und Grenda das sie gut aussehen Candy wurde ganz rot und schaute Dipper hinterher. Soos und Stan brachten derweil das Haus also Kopfüberstadt aus dem Gleichgewicht sodass es umfiel und jetzt wie ein normales Haus stand. Stan machte sich mit den Kindern und Soos auf den Weg zur nächsten Attraktion.

Dipper erzählte Stan von seinem Erfolg bei einem Mädchen und als Dipper fragte ob er sie anschreiben solle, sagte Stan ihm das nur eine Übung für ihn wäre. Später kamen sie bei der nächsten Attraktion an und zwar Baumstamm-Land, dort hatte Dipper ein zweites mal Erfolg bei einem Mädchen und sie gab ihm auch ihre E-Mail Adresse, Stan lies derweil einen Biber frei der begann einen Baumstamm anzufressen.

Als sie beim Mais-Labyrinth waren flirtete Dipper wieder mit einem Mädchen und Stan lies Mais-Käfer frei. Danach fuhren sie weiter und vergassen Soos mit zu nehmen, der noch immer im Labyrinth steht.

Stan und die Kinder machten nun Pause da es schon Abend war, Stan saß mit Dipper im Pool und er erzählte Dipper, dass er zu einem Türsteher gesagt hat "Kann ich mal deinen Ausweis sehen!" und daher hat er seine Narbe an seinem Oberarm. Und Dipper zeigte ihm die ganzen Nummern und E-Mail Adressen die auf seinen Armen stehen. Mabel, Candy und Grenda am Lagerfeuer und spielten während dessen Wahrheit, Pflicht oder Nullnummer. Als Candy gefragt wurde nahm sie Nullnummer aber als Grenda sagte das sie immer nur Nullnummer nimmt nahm Candy Pflicht, worauf die Frage kam ob sie gerade verknallt sei, Candy sagte ihnen das sie in Dipper verknallt ist.

Am nächsten Tag fuhren sie zur Mystery Mountain, als sie ausstiegen sagte Stan "5 Mäuse für die, die den großen blauen Bullen umwirft!". Dipper erzählt Stan seine Sorgen wegen Candy da sie ihn im gefragt hat ob sie zusammen den Mystery Mountain erkunden wollen. Doch Stan geht zu der Ticketverkäuferin und sagt "Oh, ich fürchte ich hab meine Nummer verloren, gibst du mir deine?" und flirtet weiter mit ihr anschießend gehen sie mit der Himmelsbahn zum Witwengipfel. Candy und Dipper gehen derweil zu einer Höhle namens Mummy Town U.S.A. wo auf einer Bank bei den Mumien sitzen dort traf Dipper auf die ganzen Mädchen mit denen er geflirtet hatte, doch sie bemerkten das Dipper mit allen von ihnen geflirtet hatte und gingen angewidert von aus der Höhle von Dipper weg. Candy ging auch aus Höhle und Dipper folgte ihr.

Währenddessen sind Stan und die Ticketverkäuferin namens Darlene im tief im Wald und sitzen auf einer Baumstammbank, nachdem sie ein bisschen geredet haben entpuppt sich Darlene als Spinnenmensch und greift Stan an. Dipper sucht Stan weil er einen Rat von ihm braucht, als er ihn nicht finden kann nimmt er Kontakt über das Walkitalki auf und Stan erzählt Dipper das er jetzt weiß wo die Mumien herkommen, weil er nämlich selbst zu einer wird und das Darlene eins von diesen Spinnenmenschen ist. Einen kurzen Moment später nahm Darlene im das Walkitalki ab und zerstörte es und zeigt ihm ihre wahre Spinnengestalt. Dipper, Mabel, Candy und Greanda machten sich auf den Weg zum Witwengipfel, als die dort ankamen betete Stan zu Paul Banien, einen kurzen Augenblick danach schlug Grenda Spinnennetzte kaputt sodass Stan mit seinem Kokon runterfiel und Dipper, Mabel, Candy und Grenda rissen den Kokon auseinander und sie fliehen mit der Himmelsbahn, doch die Verfolgerin sprang auf andere Wagons und spinnte den von Stan und den Kindern mit Spinnennetzten ein. Candy betätigte den Notfallschalter so das sie auf den darunter liegenden Gasier fielen, kurz vor dem aufkommen wurden sie von ihm weggeschleudert sodass zurück zum Parkplatz rollten wo eine riesige Paul Baniens Statue steht, der eine Fuß der Statue wurde von dem Tickethäuschen gestützt aber das wurde von dem Wagon zerstört, Darlene fiel unter den Fuß und wurde von ihm eingeklemmt. Als sie aus dem Wagon ausstiegen sagte Candy das sie dies aus den Reise Brogüre weis und Darlene versucht wieder Stan anzubaggern mit Erfolg, als sich Stan ihr nähern wollte zogen die Kinder weg da Darlene nach im geschnappt hat. Stan und die Kinder fuhren zurück zur Mystery Shack und sie sahen das die Besitzer von den Stan sabotierten Attraktionen die Mystery Shack mit Sprüchen wie "Stan stinkt" oder "Stan ist ein Hintern" beschmierten, wolle lag auch herum und der Besitzer von dem Mais-Labyrinth zerschlug ein Scheinwerfer des Wohnwagens. Danach rannten die Besitzer wieder weg und Stan wunderte sich warum sie das taten.

Trivia

  • Stan war einmal verheiratet aber ist jetzt endzwischen geschieden.
  • Grenda will ihr Kind "Grenda 2: Die Fortsetztung" nennen.
  • Darlene sagte das Stan über 70 sei, doch in Dipper und Mabel gegen die Zukunft sagte er zu Mabel das er fast 70 ist.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.